19 Sep

Mathias Wagner zu Besuch bei der Kingwood Highland Farm [Video]

Wir betonen es immer wieder gerne: Essen ist politisch. Und 2018 ist für uns Hessen ein politisch spannendes Jahr – Die Landtagswahl steht bevor.
Entsprechend des Termins am 28.Oktober begann der Wahlkampf spätestens zu Beginn der Sommerpause Ende Juni – So auch für Mathias Wagner.
Mathias Wagner, seines Zeichens Fraktionsvorsitzender und bildungspolitischer Sprecher der GRÜNEN in Hessen, besuchte uns somit am 1. August in Begleitung von Karin Müller (Landtagsabgeordnete BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Susanne Regier (Vorsitzende des Kreisverbandes Kassel-Land) im Rahmen seiner Sommertour durch Hessen.

In gemütlicher Runde, bei Kaffee und Milch, hatten wir die Möglichkeit in direktem Kontakt über Probleme, Erwartungen, Chancen und Erfolge der (hessischen) Agrarpolitik zu sprechen. Nicht immer einer Meinung, aber lebhaft diskutierten wir darüber, wie eine zukunftsfähige Landwirtschaft aussehen kann.

Unsere Gäste zeigten sich interessiert und von unserem Konzept angetan – im Hinblick auf die Funktion Wagners als bildungspolitischer Sprecher der GRÜNEN-Hessen war vor allem eins Thema: Unser Engagement für Umweltbildung.
Wir sind uns einig, dass dies eine zentrale Rolle in einer immer digitaler werdenden Gesellschaft spielt. Denn nur wer die Natur kennt kann sie in dem Maße respektieren und schützen wie es ihr gebührt.

Schließlich besuchten wir bei einem kleinen Rundgang unsere Damen, sprachen über die Entwicklung der Artenvielfalt, des Bio-Landbaus und den Einfluss der Dürre 2018 auf die weitere Betriebsentwicklung, um nur einige Themen zu nennen.

Wir möchten Danke sagen für einen spannenden Vormittag und freuen uns auf weiteren Besuch. Auch den Journalisten des ExtraTip wie auch dem Team von Sat1 Hessen / Rheinland Pfalz möchten wir danken für eine gelungene und fundierte Berichterstattung.

Cheers, eure Kingwood Highland Farm